Freitag, 06 Mai 2016 00:00

Generalversammlung 2016

Written by 

Ehrungen und Neuwahlen der Vorstandschaft!

Am Freitag, den 06.05.2016 hatten wir im Bürgerhaus in Wittental die alljährliche Generalversammlung.

Die wichtigsten Programmpunkte, neben den Berichten und der Totenehrung waren die Neuwahlen der Vorstandschaft. Hier hatten sich dieses Jahr ein paar wichtige Neuerungen ergeben. Unser erster Vorstand Klaus Göppentin stellte sich erfreulicherweise erneut auf und wurde auch einstimmig wiedergewählt. Da Andrea Andris nach nur einer Periode leider Ihren Posten als 2. Vorstand abgeben musste, konnte als neuer 2. Vorstand Philipp Steinhart gewonnen und gewählt werden. Unser bewährter Rechner Achim Fehr wurde ebenso im amt bestätigt. Leider gab auch nach 26 jähriger Amtszeit unsere Schriftführerin Andrea Schlupf Ihren Posten auf. Als Nachfolger wurde Andreas Blaudszun aufgestelltz und ebenfalls gewählt. Eine weitere wichtige Änderung ergab sich noch in der Position des Jugendwartes. Hier legte Karin Reichard Ihr Amt nach jahrelanger Arbeit nieder und es konnte mit Thea Steinhart eine junge Nachfolgerin gefunden werden. Das Amt des Notenwartes blieb bei Joachim Saier und seinem Stellvertreter Julian Duelli. Als weitere Mitglieder haben wir als Beiräte und Beisitzer: David Asal, Andrea Schlupf, Karin Reichard und Martin Löffler. Als passive Beisitzer stellten sich Gunther Merznich und Fränk Großmann wieder zur Verfügung. 

Vielen Dank all denen, die sich wieder (oder zum ersten Mal) für ein Amt zur Verfügung gestellt haben. Es ist heutzutage immer schwer Aktive oder Passive zu finden, die Verantwortung übernehmen möchten. Deswegen ist es toll, dass wir wieder unsere Vorstandschaft für die nächsten zwei Jahre so kompetent füllen konnten!

Die Wahl führte in gekonnter weise Herr Prof. Thiel (Wittental) durch, der auch als Vertreter der Gemeinde die Grüße von Frau Kleeb übermittelte.

Zu den Ehrungen für vollständigen und fleißigen Probebesuch kamen dieses mal noch zwei besondere Ehrungen dazu. Unser erster Flügelhornist Daniel Hug konnte für 10 Jahre geehrt werden und Anita Löffler-Ganter wurde sogar für 20 Jahre beim Musikverein geehrt. Dazu muß erwähnt werden, dass Sie in diesen 20 Jahren nur in einem Jahr (als Sie Ihre Kinder bekam!) nicht für vollständigen Probebesuch ausgezeichnet wurde. Großen Respekt und mach weiter so Anita!

Eine kleine Musikergruppe umrahmte die Generalversammlung, wie es sich für einen Musikverein gehört. 

 

 

Read 885 times Last modified on Sonntag, 08 Mai 2016 16:39
Schwarzwaldtrompeter

Erster Trompeter im Musikverein Wittental.