Neues im und um den Musikverein Wittental ...

Neues im und um den Musikverein Wittental ... (99)

Donnerstag, 26 März 2015 00:00

Verabschiedung Siegfried Kuster

DSC04706

Auf Wiedersehen Herr Kuster!

Am Donnerstag Abend (26.03.2015) wurde in der Kageneckhalle in Stegen unser langjähriger Bürgermeister Herr Siegfried Kuster in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Wie auch schon bei der Vorstellung unserer neuen Bürgermeisterin, spielten die drei Stegener Musikvereine wieder gemeinsam. Diesmal wurde diese "Spielgemeinschaft" aus Eschbacher, Stegener und Wittentäler Musiker von unserem Dirigenten Friedrich Weingärtner dirigiert.

Montag, 16 Februar 2015 00:00

Fasnetsumzug in Kirchzarten 2015

Fasnet Februar2015 002

Narri narro!

Am Fasnetsundig haben wir wie immer beim Kirchzartener Fasnetsumzug mitgewirkt. Wir waren knappe 30 Musiker(innen)  und waren diesmal ganz auf den wilden Westen eingespielt. 

So konnten sich alle Musiker firsch fromm fröhlich frei Ihre Verkleidung selbst gestalten und aussuchen. Dazu haben wir unseren traditionsnarrenmarsch "Helege" und den Fasnetshit Fasnet Februar2015 014"Komm hol das Lasso raus" gespielt.  

Obwohl das Wetter nicht sonderlich freundlich war, war der Umzug sehr gut besucht. Nach dem umzug ging es wie alle Jahre wieder zu einem kleinen "Fasnetskonzert" in die Fortune, wo wir die Kaffeegäste noch ca. 1 eine Stunde mit Stimmungsliedern unterhalten hatten. 

Danke an alle Musiker die dabei waren, denn ein Umzug an Fasnet ist wirklich anstrengend!

Dienstag, 03 Februar 2015 00:00

Herzlichen Glückwunsch zum 70zigsten

Geb Willi 001

Herzlichen Glückwunsch Wilhelm Steinhart!

Am Dienstag den 03.02.2015 durften wir zum 70. Geburtstag von Wilhelm Steinhart in Zarten spielen. Der Senior vom Landgasthof Bären in Zarten, konnte in guter Gesundheit im Kreise seiner Familie und Vereinen seinen Geburtstag prächtig feiern. Bei Sekt und winterlichen Temperaturen gab es ein Ständchen vom Männergesangsverein Zarten und danach von uns. Danach ging es in die warme Gaststube und den Bärenkeller, wo Willi seine Familie und alle Vereine zum Essen und Feiern eingeladen hatte.  

gesamt-Musik-Stegen

Herzlichen Glückwunsch Frau Kleeb!

Am Sonntag 18.01.2015 hatten wir in Stegen die Neuwahlen des Bürgermeisters. Nach 24 Jahren Amtszeit durch Herrn Kuster war es wieder einmal spannend, da zwei portentielle Kandidaten gegeneinander angetreten sind. Frau Fränzi Kleeb und Herr Georg Link. 

Um 19:00Uhr war es dann soweit. Herr Kuster verkündete das doch recht eindeutige Ergebnis. Mit 68% Prozent gewann Frau Fränzi Kleeb die Wahl zur Bügermeisterin.  

Wir Musikvereine haben uns im Vorfeld darauf geeinigt, dass wir gemeinsam drei Stücke auf der Bühne spielen werden. Angefangen mit dem Ruetz Marsch, über die Slavonicka Polka, bis zum Marsch Hoch Badnerland. 

 

Am Freitag den 09.01.2015 hatten wir unsere erste Probe im Jahr 2015. Wir waren super besetzt, da nur wenige gefehlt hatten.

Premiere hatten nun unsere "Küken". Wir hatten es am Weihnachtskonzert bekannt gegeben, dass wir einen großteil der Jugendlichen aus der Jugendkapelle nun in die "große" Musik übernehmen. Und dies hat direkt geklappt. 

Ich hoffe der Probenbesuch blebt weiterhin so gut und motiviert!

Wir proben nun direkt für unser Kirchenkonzert am 19.04.2015 in der Herz-Jesu-Kirche in Stegen. Merkt Euch den Termin schonmal vor.   

 

Walter haettiVielen Dank!

Am Sonntag 04.01.2015 hatten wir unser erstes Geburtstagsständchen zu spielen. Wir waren von unserem Mitglied Walter Hätti aus Ebnet anlässlich zu seinem 60. Geburtstag eingeladen. Die Feier fand in der Zehntscheune des Ebneter Schloßes statt.

Es war eine sehr schöne Feier die unter dem Motto "Hollywood" stand. D.h. die geladenen Gäste waren als Stars oder Sternchen aus der Filmwelt verkleidet. Ganz tolle Idee.
Nach dem reichhaltigen Essen spielten wird dem Geburtstagskind ein Ständchen. Die Musiker des MV Ebnet schlossen sich uns an und wir haben somit eine spontane Spielgemeinschaft bilden können.

Es war eine gelungene Feier, wofür wir uns bei Walter Hätti recht herzlich bedanken.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und Gesundheit.  

 

Donnerstag, 01 Januar 2015 00:00

Happy New Year 2015

Happy-New-Year-2015Ein gutes neues Jahr!


Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden und Musikern ein gutes und gesundes neues Jahr 2015.
2015 wird es wieder viele, neue und schöne Auftritte und Ereignisse rund um den Musikverein geben. Wir hoffen, dass wir diese alle gemeinsam eleben dürfen.

 

Sonntag, 21 Dezember 2014 00:00

Stallweihnacht in Zarten

Wie auch schon 2012 durften wir die Zartener Stallweihnacht begleiten. Mit einem kleinen Bläserensemble konnten wir die Aufführung des MGV Zarten bereichern. 
Es waren vier Vorstellungen, die allesamt gut besucht waren. Am Sonntag war zwar das Wetter nicht besonders, trotzdem war die Vorstellung am Sonntag Nachmittag restlos ausverkauft. Herzlichen Glückwunsch an den MGV Zarten. 

Auch wenn es natürlich zeitaufwendig war, hat es doch sehr viel Spass gemacht, auch mal Musik in anderem Rahmen zu machen!

Danke an die Mitwirkenden:
Andreas Blaudszun, Daniel Hug, Rudi Rebmann, Klaus Göppentin, Christoph Rombach

 

Link zum Artikel der Badischen Zeitung:
Badische Zeitung 

Sonntag, 30 November 2014 00:00

Jahreskonzert des Musikverein Wittental

Am 29.11.2014 hatten wir wieder unser alljährliches Konzert. Dieses Jahr war Alles etwas anders! So began Karin Reichard mit dem Vororchester und übergab dann an Ihren jüngsten Sohn Julian den Dirigentenstab. Julian Reichard dirigierte unsere Jugendkapelle mit viel Freude und Erfolg. Es war schön zu hören wie unser Nachwuchs stetig wächst und besser wird. 

Beim letzten Stück im ersten Teil kamen die "alten" oder "großen" Musiker zusätzlich auf die Bühne. Dieses Gesamtorchester dirigierte ebenfalls Julian, um einige seiner SChützlinge in die große Kapelle sanft zu übergeben. Mit der Marschfolge aus alter Zeit, durfte Julian die Jungmusiker "übergeben", die dann ab Januar bei uns im großen Orchester mitspielen dürfen. 

Montag, 06 Oktober 2014 00:00

Ausflug zur Ganter Brauerei Freiburg

Ausflug Brauerei Ganter 042Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit haben wir unserem diesjährigen Ausflug durchgeführt.

Wir trafen uns mittags bei schönstem Wetter am Bürgerhaus in Wittental, und sind gemeinsam Richtung Freiburg gewandert. An der Dreisam entlang, bis wir unser Ziel in Sichtweite hatten - die Brauerei Ganter.

Nach einer kurzen Einführung durch Albrecht Ganter, ging es los zu einer Führung durch die Brauerei und den Brauprozess. Herr Ganter erklärte uns wie Bier gebraut und wie Bier getrunken wird. So haben wir wohl unser frischestes Bier im Leben, aus einem 60.000 Liter Fass, selbst gezapft und verkostet. 
Ausflug Brauerei Ganter 085

Den Abschluss machte eine Bierprobe mit dem Bier-Sommelier Albrecht Ganter, der uns erklärte dass man nicht nur Wein verkostet kann. Nach der Bierverkostung, hatten wir dann die Möglichkeit im alten Kesselhaus Brauerei Ganter ein herzhaftes Vesper zu uns zu nehmen und ließen dabei den Tag ausklingen. Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.